AGUS e.V.

- Gruppe Darmstadt -

Ergänzende Veranstaltungen

Unregelmäßig möchten wir, zu den bestehenden regelmäßig stattfinden Gruppentreffen, einige Zusammenkünfte in anderen Formaten anbieten. Eine andere Form der Begegnung und Umgebung eröffnet u.U. neue Zugänge zur Thematik und Gesprächskanäle. Sollten sich die geplanten Vorhaben konkretisieren, werden Sie hier davon erfahren.

Wenn Sie eine Idee oder eine Anregung haben, teilen Sie sie uns gerne mit.

Ergänzende Veranstaltungen in 2019

Datum Kurzbeschreibung Treffpunkt und Uhrzeit Anmerkung(en)
10. Juli 2019 Mittwoch Gemeinsamer Besuch eines Fachvortrags von Chris Paul mit dem Titel: "Warum hast du uns das angetan? Trauer nach Suizid". Ort des Vortrags: Magdalenenstraße 12, 64289 Darmstadt. Beginn des Vortrags ist 18:30 Uhr. Alle Ortsunkundigen treffen sich um 18:00 Uhr an unseren Sitzungsräumlichkeiten in der Nieder-Ramstädter Straße 30 (Parkmöglichkeiten sind gegeben). Wir laufen dann gemeinsam zum Veranstaltungsort.
27. Juli 2019 Samstag Einstündige Rundwanderung im frankfurter Stadtwald, nahe dem ehemaligen Goetheturm, mit anschließendem Cafébesuch. Start- und Endpunkt der Rundwanderung ist das Cafe Schmidt-Peccolo. Adresse: Zum Goetheturm 1, 60599 Frankfurt am Main. Wir treffen uns um 14:45 Uhr am Café, Tische sind für 16:00 Uhr reserviert. Um eine Anmeldung wird gebeten. Organisator dieser Veranstaltung ist die AGUS-Gruppe Frankfurt. Die darmstädter Gruppe wird eine Anreise mit den ÖPNV vom Hbf Darmstadt organisieren. Informationen folgen.
08. September 2019 Sonntag Gedenkzermenonie am Main. Mit Blumen und Musik wird ein Abschiedsritual gestaltet, anläßlich des Welttages der Suizidprävention 2019. Uhrzeit 11:00 – 12:00 Uhr, Mainufer (Nordseite), zwischen Ignatz-Bubis- und Flößerbrücke, 60311 Frankfurt. Die darmstädter Gruppe organisiert eine Anfahrt mit ÖPNV vom Hbf Darmstadt. Weitere Informationen stehen unte dieser Tabelle.
  Wanderung über Mathilden- und Rosenhöhe zum Oberwaldhaus.   In Planung
  Ökomenischer Gottesdienst   In Planung
       

Weiterführende Informationen zu den Ergänzenden Veranstaltungen:

08. September 2019 - Gedenkzeremonie am Main

Anlässlich des Welttags der Suizidprävention bietet das Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention gemeinsame Veranstaltungen mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt zwischen dem 08. und 10. September an, um das Tabuthema Suizid ins öffentliche Bewusstsein zu bringen.

Gemeinsam will die darmstädter AGUS Gruppe die Gedenkzeremonie am Sonntag den 08. September zwischen 11:00 und 12:00 Uhr besuchen.

Am Montag den 09. September und Dienstag den 10. September finden weitere Veranstaltungen statt, das kompletten Programm finden sie unter diesem Link