Es finden wieder Gruppentreffen statt.

(Stand: 03. Juli 2021)

Ergänzende Veranstaltungen

Unregelmäßig möchten wir, zu den bestehenden regelmäßig stattfinden Gruppentreffen, einige Zusammenkünfte in anderen Formaten anbieten. Eine andere Form der Begegnung und Umgebung eröffnet u.U. neue Zugänge zur Thematik und Gesprächskanäle. Sollten sich die geplanten Vorhaben konkretisieren, werden Sie hier davon erfahren.

Wenn Sie eine Idee oder eine Anregung haben, teilen Sie sie uns gerne mit.

Ergänzende Veranstaltungen in 2021

Datum Kurzbeschreibung Treffpunkt und Uhrzeit Anmerkung(en)
19. Juni 2021 Spaziergang mit anschließendem Kaffeetrinken. Böllenfalltor, Darmstadt, 14:00 Uhr. Hat statt gefunden.
31. Juli 2021 Spaziergang mit anschließendem Kaffeetrinken Restaurant Oberwaldhaus, Dieburger Str. 257, 64287 Darmstadt, 14:00 Uhr. Hat statt gefunden.
Sommer 2021 Besuch Fachvortrag: Nimm dir das Leben - und lass es nicht mehr los! Suizidalität und Suizidprävention bei jungen Menschen. Ort: Darmstadt Verschoben nach 2022.
12. September 2021 Gedenkzeremonie anläßlich des Welttages der Suizidprävention Ort: Mainufer Frankfurt Es finden bereits ab 10. Sept. Veranstaltungen zum Thema Suizid statt.
November 2021 Gedenkgottesdienst anläßlich Allerseelen/ Allerheiligen Ort: Darmstadt In Planung.
Dezember 2021 Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder - Ökumenische Erinnerungsandacht. Ort: Darmstadt. Voraussichtilch Stiftskirche, Erbacher Str. 21, 64283 Darmstadt In Planung.

 

Hier geht es zum Archiv, dort finden Sie die Daten und Informationen zu den "ergänzenden Veranstaltungen" der vergangenen Jahre.

Welttag für Suizidprävention 2021

Anlässlich des Welttags der Suizidprävention bietet das Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention  Veranstaltungen um das Tabuthema Suizid an, um dieses stärker ins öffentliche Bewusstsein zu bringen.

Details zu den Veranstaltungen finden Sie hier: http://frans-hilft.de/zehntausend-gruende/

Welttag für alle verstorbenen Kinder 2021

Eingeladen sind Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde verstorbener Kinder, sowie alle Menschen, die sch verbunden fühlen - offen für alle, die um einen lieben Menschen trauern.

Im Anschluss an die Andacht möchten wir noch die Gelegenheit zum Beisammen sein anbieten. Bitte bringen Sie dazu Tee und Plätzchen mit.

Durchgeführt wird der Gedenkveranstaltung durch Trauerseelsorge im ev. Dekanat Darmstadt Land.